Für jeden Anlass den richtigen Ton

Hochzeiten

Schenken Sie sich für Ihren „schönsten Tag im Leben“ Live-Musik für wunderbare, unvergessliche Momente. Wir spielen Ihre Lieblingsmusik bei der Trauung, zum Sektempfang oder zum Hochzeitsdinner.

Firmen-Veranstaltung

Mit klassischer Livemusik für Ihr Business-Event, für eine Preisverleihung, ein Geschäftsessen oder einen Empfang setzen Sie unvergessliche Glanzpunkte, mit denen Ihre Veranstaltung Ihren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Dinner Partys oder Familienfeiern

Mit passender dezenter Hintergrundmusik können Sie eine stilvolle und anregende Stimmung zaubern, wenn Sie Ihre Gäste zu einer Feier oder einem Essen einladen.

Konzerte

Klassik-Soirée, Neujahrskonzert, Kultur-Salon, Sonntagsmatinée, musikalisch-literarischer Abend: Es gibt viele Möglichkeiten, klassische Konzerte in einen Rahmen zu setzen. Quartett Mélange bietet Ihnen dafür anspruchsvolle Programme, die dem Publikum mit absoluter Professionalität und unwiderstehlichem Charme präsentiert werden.

Das charmante Streichquartett

Mit Charme, Erfahrung und viel Spaß präsentieren Ihnen die vier Damen des Quartett Mélange ein anspruchsvolles Programm aus populärer Klassik, Evergreens und Hits und bauen damit eine perfekte Brücke zwischen Klassik und Unterhaltungsmusik.

Präsentiert als konzertante Darbietung oder dezent im Hintergrund als gediegene Dinnermusik: die erfrischend sympathischen Musikerinnen verzaubern mit Charme und Spielwitz ihr Publikum und verleihen besonderen Anlässen und Events einen edlen Rahmen.

Über uns

Charme, Erfahrung und viel Spaß an jeder Form von Musik: Dafür stehen die vier Musikerinnen des Quartett Mélange.

Katharina Wimmer

Der griechische Sternenhimmel ist schuld: Während eines Kammermusikkurses in Griechenland beschloss Katharina Wimmer an einem schönen Sommerabend alles zu tun, um gemeinsam mit netten Menschen so viel schöne Musik wie möglich zu machen und anderen Menschen ähnlich glückliche Erlebnisse zu bescheren. So studierte sie in Würzburg und Frankfurt, tourte durch Europa, Asien und Afrika, spielte u.a. in der Rheinischen Philharmonie Koblenz und bei Concerto Köln. Dass sie dabei auf die drei anderen Damen des Quartett Mélange stieß, mit denen sie nicht nur menschlich, sondern auch musikalisch perfekt harmoniert, dafür ist sie den griechischen Sternen bei jedem Auftritt dankbar.

    Hendrike Steinebach

    „Das Kind hat Geigenfinger!“, war der prophetische Ausruf der Großtante beim Anblick des Neugeborenen. Als Hendrike dann im zarten Alter von drei Jahren die alte Geige des Großvaters in den Händen halten durfte, stand ihr Entschluss fest: Sie würde Geigerin werden. Die gebürtige Potsdamerin besuchte das Internat der Spezialschule für Musik Dresden und absolvierte dort das Musikstudium an der Hochschule für Musik mit Auszeichnung. Sie spielte im Philharmonischen Orchester Plauen-Zwickau, in der Neuen Lausitzer Philharmonie, bei den Dresdner Sinfoniker und in der Rheinischen Philharmonie Koblenz. Hier schenkte ihr das Schicksal nicht nur Familie und eine neue Heimat, sondern auch das langersehnte Streichquartett.

      Friederike Trove

      An dem Abend, als sie geboren wurde, spielte ihr Vater gerade die „Zauberflöte“ an der Oper in Bonn. So wurde sie buchstäblich zur „Königin der Nacht“ und wollte fortan von der Musik nicht mehr lassen. Anfangs noch Geigerin, ist sie seit vielen Jahren überzeugte Bratschistin. Von 2001 bis 2008 war sie Mitglied des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz. Außerdem spielte sie u.a. im WDR Rundfunkorchester, bei den Düsseldorfer Symphonikern und beim Staatstheater Trier. Nebenbei widmet sie sich mit Begeisterung dem Musizieren abseits der üblichen klassischen Pfade, wie etwa im Quartett Mélange.

        Felicia Meric

        Eine wahre Kosmopolitin ist die Australierin mit deutschem Vater, japanischer Mutter und amerikanischem Pass. Seit 20 Jahren lebt und musiziert sie in Deutschland. Ihr musikalischer Horizont ist so vielfältig wie ihr persönlicher Hintergrund. Sie beherrscht barocke und klassische Töne ebenso wie Jazz, Rock und Neue Musik. Das musikalische Menü des Quartett Mélange würzt sie mit internationaler Raffinesse und multikulturellem Charme.

          Referenzen

          Als ich das Streichquartett „Mélange“ zum ersten Mal hörte, war mir sofort klar, dass ich für diese Musikerinnen ein Stück komponieren musste, das ihrer lebendigen und künstlerischen Aussagekraft gerecht würde. Ihre individuelle und präzise Tonsprache, ihre temperamentvolle und sensible Umsetzung einer vom Komponisten erwünschten Klangästhetik animierten mich zu einer Ouvertüre für vier Streicherinnen und Gitarre.

          Ralf Bauer-Mörkens

          Liebes Quartett Mèlange,
          vielen, vielen Dank, dass Ihr meine Geburtstagsfeier so wunderbar mitgestaltet habt. Es war eine große Freude, Euch bei Eurem charmanten und hochprofessionellem Spiel zu lauschen und zu beobachten. Da merkt man sofort, dass auch die Chemie untereinander stimmt. Auch meine Gäste waren von Euch restlos begeistert. Ich werde Euch gerne weiterempfehlen.

          Judith Frenk

          Der Auftritt vom Quartett Mélange bezauberte uns und unser Publikum. Voller Gefühl und Leidenschaft interpretierte das Quartett Mélange die Stücke aus ihrem großen Repertoire und präsentierte ein Konzert der Extraklasse – ein akustischer wie auch optischer Genuss. Wir haben uns sehr gefreut … es war schön. Dank dem Quartett Mélange durften wir einen kurzweiligen Abend genießen. Alles Gute! Herzlichst

          Irene Moritz

          Unsere Auftritte

          Eine Auswahl von Veranstaltungen und Konzerten, die wir musikalisch gestaltet haben:
          • Mitwirkung bei der 2. Staffel von „RTL Let`s dance“ als Verstärkung der Pepe Lienhard Band
          • Mitwirkung bei der RTL-Show „Das Supertalent“
          • Rhein in Flammen Koblenz
          • Konzerte im Kurfürstlichen Schloss Koblenz im Rahmen der BUGA
          • Lesung und Konzert mit dem Autor Tom Rob Smith bei den Koblenzer Literaturtagen „Ganz Ohr“
          • Feierlichkeiten zum 75. Geburtstag von Kardinal Walter Kasper
          • Verleihung des Kettelerpreises in Mainz
          • Open Air Konzerte beim Kaiserin-Augusta-Fest in den Koblenzer Rheinanlagen
          • Einweihung des Schängel-Centers Koblenz
          • Silvesterdinner im Blumenhof Koblenz
          • Candlelight Dinner auf Burg Reichenstein
          • Begleitung von Hochzeitsfesten auf Schloss Bensberg
          • Begleitung von Trauzeremonien im Falkenstein Grand Kempinsky in Königstein
          • Klassik Soiree in der Therme Euskirchen

          Nehmen Sie Kontakt auf

          Quartett Mélange

          Hendrike Steinebach

          Mobil: +49 171 646 0227

          Festnetz: +49 2631 93 97 97

          E-Mail: kontakt@quartett-melange.de

          Adresse:
          Am Schloßpark 4
          56564 Neuwied